Newsblog - Archiv der LGG-News

Alle Berichte seit 2008.

Mit gemischten Gefühlen gehen die Athleten der LGG ins neue Wettkampfjahr. Der Verletzungs- und Krankheitsteufel hat bereits erste Opfer gefordert. Bei Hochspringer Marcel Roßberg – 13. der DLV-Bestenliste der Männer – stellten sich anhaltenden Knieprobleme als schwerwiegende Knorpelverletzung heraus. Der 23-jährige Student wird am 08.01. im Universitätsklinikum operiert und wird möglicherweise erst gegen Ende der Bahnsaison wieder Wettkämpfe bestreiten können. Schlimm hat es auch U18-Mittelstreckler Thibaut Haake erwischt...


Bei bis auf den starken Wind exzellenten Bedingungen startete nur eine kleine Zahl von LGG-Langstrecklern beim Silvesterlauf um den Seeburger See. Die Erfolgsbilanz konnte sich dennoch durchaus sehen lassen. Über eine Runde (ca. 5.000 Meter) gewann Jasper Cirkel ohne ernsthafte Konkurrenz mit einem Vorsprung von ca. 350 Metern vor Chris Lemke, der sich den Klassensieg bei den M30 sicherte. Vierter im Gesamtklassement wurde Yannick Lowin...


Mit 21 Platzierungen in den Bestenlisten des Deutschen Leichtathletikverbandes konnte die LG Göttingen ihr vorjähriges Ergebnis leicht verbessern. Eine erfreulichere Seite gewinnt die Bilanz dadurch, dass nahezu die Hälfte der Ranglistenplätze auf das Konto der Hauptklasse Männer/Frauen geht, während in der Vergangenheit das Gros in den unterschiedlichen Jugendklassen vertreten war. Im Übrigen wird die Leistungsfähigkeit eines Vereins auch mehr durch die in den Bestenlisten vertretenen Athleten als durch die Anzahl der Platzierungen ausgedrückt. Insofern erzielt die LGG 2012 ihr zweitbestes Ergebnis der letzten zehn Jahre...


Mit 107 Läufern wurde beim zweiten Durchgang der LGG-Crosslaufserie exakt dieselbe Teilnehmerzahl erreicht wie beim Auftakt am Sportinstitut. Die Rundstrecke mit Start und Ziel am Hainholzhof erwies sich durch den Frost der vergangenen Tage als weitgehend unproblematisch. Auf der Mittelstrecke setzte sich erneut Jasper Cirkel vor Michael Höffker (beide LGG) durch. Sebastian Szczepaniak (LG Kreis Verden) wurde ...

Zum zweiten Durchgang der 51. Göttinger Cross-Serie lädt die LG Göttingen am kommenden Sonnabend (08.12.) ein. Dieser Lauf findet wie alljährlich auf dem Hainberg im Göttinger Wald mit Start und Ziel nahe des ehemaligen Hainholzhofes statt. Anders als die sehr anspruchsvolle Strecke des ersten Durchgangs am Sportinstitut ist der Rundkurs auf dem Hainberg geprägt von einer langen Steigung im oberen ...


Eine der zahlenmäßig größten Gruppen schickte auch in diesem Jahr die Uni Göttingen in das Rennen um die Meisterehren im Cross der deutsc Hochschulen. Dabei streiften nicht nur einige LGGer sondern auch weiter Göttinger Läufer das weiße Trikot der Georgia Augusta über. Die Ausrichter des TSV Pfungstadt und der Hochschule Darmstadt präsentierten den Angereisten eine attraktive, d.h. anstrengende Runde. Die auf grundsätzlich flachem Terrain situierte Strecke hatte es allerdings nicht nur durch die Witterungsverhältnisse der vergangenen Tage in sich. Zahlreiche enge, abrupte Kurven und kurze, steile Anstiege erforderten nicht nur Kraft sondern auch eine gehörige Portion Geschick. Die kürzlichen Niederschläge ließen längere Passagen mit mehr als Knöcheltiefen Schlamm entstehen...


Von den drei Göttinger Akteuren beim Crosslauf in Darmstadt überzeugte besonders die Schülerin Anne Spickhoff. Im Lauf der weiblichen U16 konnte der Blondschopf den zweiten Platz in der Gesamtwertung und den Sieg in ihrer Altersklasse sichern. Sie bewältigte die 2500m des zweimal zu durchlaufenden Rundkurses, der mit Sandpassagen, drei kleinen Anstiegen und Strohballen garniert war, in 9:32 Minuten und lag damit nur wenige Sekunden hinter der Erstplatzierten. In der ersten Runde des relativ flachen Parcours hielt sie sich zurück und könnte so zunächst enteilte Konkurenntinnen in der abschließenden Runde noch deutlich distanzieren. Das sehr gute Abschneiden in dem national bestzten Lauf lässt für die junge Crosssaison einiges hoffen und deutet das Potential der jungen Athletin an.


Abonnementssieger Florian Reichert setzte beim ersten Durchgang der 51. LGG-Crosslaufserie die Reihe seiner Erfolge bei Göttinger Laufveranstaltungen fort. Der für den TSV Kirchdorf startende Gymnasiallehrer war auf der Langstrecke über 10.000 Meter am Sportinstitut der Universität nicht zu bezwingen. Drei von sechs Runden lang konnte Knut Höhler (LG Olympia Dortmund) mithalten, war aber letztlich chancenlos und überquerte mit 1:30 Minuten Rückstand als Zweiter die Ziellinie...


Nach dem Jubiläum im vergangenen Jahr startet am kommenden Sonnabend zum 51. Mal die Göttinger Cross-Serie. Die LGG lädt die Mittel- und Langstreckler der Region zum ersten Durchgang am Sportinstitut im Sprangerweg ein. Für den zweiten Lauf ist der 08.12. vorzumerken. Hier ist Start und Ziel am Kehr auf dem Hainberg. Den Abschluss bilden wie immer der dritte Durchgang am 12.01. kommenden Jahres die Rennen auf dem Rundkurs südlich des Jahnstadions...

Durch den Vereinswechsel von zwei Bundeskaderathletinnen und einer weiteren diesjährigen DM-Finalisten ist die LG Göttingen im Sprungbereich in die Spitze der bundesdeutschen Leichtathletik vorgerückt. NLV-Disziplinentrainer Frank Reinhardt konnte bereits im September den Zugang von Neele Eckhardt vermelden. Die 20-jährige Dreispringerin kommt vom TSV Asendorf und studiert Rechtswissenschaften an der Georg-August-Universität. Sie war 2010 Deutsche Meisterin in der Jugend A (jetzt U20) und mit einem achten Platz Finalistin der U20-WM. Bereits 2009 war sie für die U18-Weltmeisterschaften im Weit- und Dreisprung nominiert worden...


Immer donnerstags heißt es für die aktien Jugendliche in der Hallle der IGS nun wieder schwitzen und schnaufen um die allgemeine Athletik zu verbessern. Die Kraft- und Koordinationsgrundlagen für die kommenden sportlichen Herausforderungen werden in vier Gruppen gelegt. Die Kinder und Jugendlichen zwischen 10 und 15 Jahren trainieren in Gruppen von etwa 10 bis 16 Teilnehmerinnen, die nach Geschlecht getrennt sind.  Neben der Wettkampfvorbereitung steht natürlich auch die Freude am Training im Vordergrund. Neue Gesichter sind selbstverständlich stets willkommen, donnerstags zwischen 17 und 19 Uhr in Halle 1 der Igs, Schulweg 1 zu kommen.


Zum herbstlichen Trainingsauftakt in der IGS-Halle trat die Gruppe „Fit mit Leichtathletik“ im neuen Outfit auf. Vor einigen Wochen hatten wir uns entschlossen, die Vorzüge unserer Gruppe, unseres Vereins und unserer Sportart durch das Tragen eines einheitlichen T-Shirts öffentlichkeitswirksam zu präsentieren. Corinna Klaus-Rosenthal kümmerte sich um die Umsetzung der Idee. Finanzierungshilfe erhielten wir vom Inhaber des Eiscafés Colosseum am Markt, Cosimo Gancitano...


Mit einem 22. Rang in der Gesamtwertung und Platz 5 in seiner Wertungsklasse M35 gelang Volker Hillebrecht ein ausgesprochen gelungener Abschluss der Straßenlaufsaison. Bei den Landesmeisterschaften im Halbmarathonlauf bedeuteten 1:17:41 Stunden für Hillebrecht darüber hinaus neue persönliche Bestzeit. Unter den magischen 1:30 Stunden blieb in Oldenburg auch Heiko Schneider...


Das Herbstsportfest der LG Altes Amt am 7.10. zog auch einige LGG-Athleten ins Stadionrund in Kalefeld. Empfindliche Kühle und starker Wind behinderten dabei häufig das Erreichen der angestrebten Ziele. Das Geschwisterduell im Weitsprung entschied der lange leichtathletikabstinent gewesene Lorenz Küstner mit 5,09m (4. U18) gegen seine Schwester Helen (4,71m / 1. Frauen) für sich.

Einen gelungenen Saisonabschluss feierten die Werferinnen in Ebergötzen. Beim Werfertag am 3.10. sorgten sie vor allem mit dem 1kg-Schleuderball für Furore.
Elena Gerland (44,08m), Merle Henkel (41,46), Antonia Reinecke (38,00) und Bettina Belau (36,78) werden sich mit ihren Weiten in der zum Turnerbund gehörenden  Disziplin, die in der Ausführung dem Diskuswurf ähnelt, sehr gute Plätze in der niedersächsischen und deutschen Rangliste sichern.


Für die weibliche Jugend U20 gingen Lara Altmann, Sarah Martin, Daya Södje, Merle Henkel und Mara Heineke an den Start. Die Mannschaft erreichte 4539 Punkte und belegt damit Platz 1 in der NLV Bestenliste.  Die Mannschaft der männlichen Jugend U16 bestand aus Felix Buck-Gramcko, Tiago Feichtner, Julius Koch, Jonathan Kulp, Victor Männer und Alexander Vinnen. Sie ließen mit 4755 Punkten die Konkurrenz der STG Hattorf/Eisdorf 700 Punkte hinter sich. Das Ergebnis bedeutet ebenfalls Platz 1 in der Landesliste...


Einen Tag nach ihrem guten Abschneiden beim LGG-Werfertag war Lisa Jung (W15) bereits wieder beim Schülersportfest in Neustadt am Start. Mit 44,64 Sekunden verfehlte sie den LGG-Vereinsrekord über 300 m um ganze 12 Hundertstelsekunden. Dabei hatte Lisa noch das Pech, in einem äußerst langsamen Lauf starten zu müssen, in dem sie fast fünf Sekunden vor der Zweitplatzierten ins Ziel kam. Enttäuschung überstrahlte auch die 13,22 Sekunden über 80 m Hürden. Die zuvor noch nie von ihr gelaufenen 13,22 Sekunden wurden von einem etwas zu starken Rückenwind (2,4 m/sec) unterstützt...

Aktive aus zwölf Vereinen waren zum zweiten diesjährigen Werfertag der LG Göttingen erschienen und stellten unter optimalen äußeren Bedingungen zum Teil ausgezeichnete Spätform unter Beweis. Der weiteste Kugelstoß gelang Merle Henkel (LGG) in der Jugendklasse U18 mit 12,45 Metern. In der WU15 verbesserte sich Reneé Donnerstag (LG Eichsfeld) mit 11,94 Metern auf den zweiten Platz der niedersächsischen Jahresbestenliste und siegte vor LGG-Mehrkämpferin Lisa Jung (10,92 Meter)...

Mit zwei gewonnenen Mehrkampftiteln gelang Lisa Jung (LGG) ein überzeugender Abschluss der diesjährigen Bahnsaison. Bei den Bezirksmeisterschaften in Salzgitter setzte sie sich bei den U16-Jugendlichen sowohl im Vier- wie auch im Siebenkampf mit deutlichem Vorsprung durch und steigerte ihre jeweiligen Bestleistungen auf 2.061 bzw. 3.478 Punkte. Drei persönliche Rekorde gelangen darüber hinaus über 80 m Hürden (13,41 Sekunden), im Weitsprung (4,97 Meter) und im Speerwurf (27,12 Meter)...

Mit der erfolgreichen Verteidigung des im Vorjahr gewonnen Landesmeistertitels im Fünfkampf beendete Nicolai Peselmann (LGG) seine diesjährige Bahnsaison. In Stuhr-Moordeich gewann der 28-jährige den nicht zum nationalen und internationalen Meisterschaftsprogramm zählenden Mehrkampf mit 3.213 Punkten deutlich, erreichte jedoch sein gewohntes Leistungsniveau nach sechswöchiger Trainingspause (Hochzeitsreise in Kanada) wenig überraschenderweise nicht...

Beim gut besuchten Werfertag (8.9.) der Rasenkraftsportler von Tuspo Göttingen zeigten sich Tim Reisinger, Antonia Reinecke und Elena Gerland nach ferienbedingter Trainings- und Wettkampfpause bereits wieder in guter Form. Nach anfänglichen Problemen bei der Drehung schleuderte der 12-jährige Tim den 3kg-Hammer im letzten Versuch auf neue Bestweite von ..

Mit einigen guten Weiten stellten die jugendlichen Werferinnen der LGG unter Beweis, dass auch gegen Ende der Bahnsaison sogar noch Bestleistungen erzielt werden können. Beim Heinrich-Niehus-Sportfest in Osterode verbesserte sich Antonia Reinecke (U20) mit dem Diskus auf 32,84 Meter und auch ihr zweitbester Wurf von 32,83 Metern lag noch über ihrem alten Hausrekord. Beim Feriensportfest in Uslar war sie mit 30,21 Metern zuvor noch deutlich unter dieser Marke geblieben. Mit der 4-kg-Kugel (10,62 bzw. 10.36 Meter) erreichte sie ihr gewohntes Leistungsniveau hingegen nicht ganz...


Noch ein halbwegs versöhnliches Ende nahmen die Leichtathletik-Europameisterschaften der Senioren für den mehrfachen Weltmeister und Weltrekordler Rolf Geese (LGG). Die Titelkämpfe fanden in diesem Jahr grenzübergreifend in Zittau, Bogatynia und Zgorzelec (Polen) sowie Hrádek (Tschechien) statt. Geeses Intention war es, nach seinem Verletzungspech der letzten Monate den vielen WM- und EM-Titeln einen weiteren im Zehnkampf hinzuzufügen. Dieses Ansinnen wurde durch einen ebenso seltenen wie verhängnisvollen Fehler verhindert. Der Göttinger M65-Senior vergaß ganz einfach seine Meldung am Stellplatz...

Osterode - Mit einer Verbesserung seiner Bestleistung auf 6,71 Meter gelang Jonas Klack der Sprung unter die besten zehn niedersächsischen Weitspringer in der Männerklasse. Der erste, knapp übertretene Versuch von gut 6,90 Metern deutet Potential des U23-Athleten in Richtung 7 Meter an. Bei den Frauen verfehlte Cathrin Cronjäger über 5.000 m als Siegerin ihre 2010 erzielte Bestzeit mit 18:36,67 Minuten nur knapp...

Mit einem zweiten Platz über 2.000 m schloss Anne Spickhoff die diesjährige Meisterschaftssaison auf der Bahn ab, Bei den Norddeutschen Meisterschaften der Jugendklassen U20 und U16 in Berlin setzte sich die LGG-Langstrecklerin in der Klasse W15 gegen die Konkurrenz aus Mecklenburg-Vorpommern und Berlin durch und unterlag in 6:49,22 Minuten lediglich Lea Meyer (VfL Löningen), die zu den schnellsten deutschen Läuferinnen ihrer Altersklasse zählt...

Mit einer erneuten Steigerung seiner Bestzeit glänzte Julius Lembke (LGG) beim Feriensportfest des LAV Kassel. Am Austragungsort der vorjährigen Deutschen Meisterschaften lief der 17-jährige die 800 m in schnellen 1:56,86 Minuten. Er profitierte dabei von einem für die Ferienzeit gut besetzten Feld von Läufern, unter denen auch der Sieger des diesjährigen Göttinger Altstadtlaufs war. Julius verbesserte sich damit nicht nur auf den zweiten Platz in der aktuellen Landesbestenliste, sondern unterbot auch den von ihm selbst gehaltenen Vereinsrekord in der Altersklasse U18. Bei den nationalen Hallenmeisterschaften der U20 in Halle/Saale wird Lembke mit der im Auestadion erzielten Zeit im kommenden Februar startberechtigt sein...

Mit dem südpfälzischen Kandel hatte sich ein Jahr vor den Titelkämpfen im Göttinger Jahnstadion eine ausrichtende Kleinstadt gefunden, die vor allem für atmosphärisch, aber auch organisatorisch sehr gelungene Deutsche U23-Leichtathletikmeisterschaften sorgte. Geschäftsführer Alexander Frey und Jörn Lührs als Abteilungsleiter für Sportveranstaltungen von der GoeSF hatten die Reise in das Städtchen nahe der Grenze zu Frankreich auf sich genommen, um Anregungen für die nationalen Titelkämpfe der U23-Athleten zu erhalten, die im Juni nächsten Jahres zum dritten Mal im Jahnstadion über die Bühne gehen werden...

Erstmals unter neun Minuten über 3.000 m blieb Julius Lembke bei seinem ersten Einzelstart bei Deutschen Jugendmeisterschaften auf der Bahn. In Mönchengladbach legten die favorisierten U18-Läufer im Gegensatz zu vielen anderen Meisterschaftsrennen ein irrwitziges Anfangstempo hin, so dass Lembke nach für ihn zu schnellen ersten 1.000 m einen Durchhänger in der Rennmitte hatte, der einen besseren Platz als den 15. in 8:59,84 Minuten verhinderte...

Gut erholt nach seinem enttäuschenden Abschneiden bei den Deutschen Meisterschaften zeigte sich Hochspringer Marcel Roßberg (LGG) beim Sparkassen-Meeting in Hannover. Mit im zweiten Versuch übersprungenen 2.07 Metern unterlag er bei wenig erfreulichen Wetterbedingungen dem Deutschen Meister Eike Onnen (LG Hannover) nur um drei Zentimeter. Missglückt ist hingegen für Phillip Rietz die Generalprobe für die Deutschen U23-Meisterschaften...

Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren aus Bovenden, Hann. Münden und Göttingen traten am vergangenen Samstag im Göttinger Jahnstadion an, um in sechs zu einem Westernszenario passenden Wettkampfstationen ihr Geschick zu beweisen und das beste Team zu ermitteln.

Die jeweils 10-köpfigen Crews hatten Aufgaben zu lösen wie: den Saloonbrand mit Wasserschwämmen löschen, einen Büffel mit dem Lasso einfangen, den Fluss sicher und schnell überqueren...

Seite 1 von 3

Kontakt

Fragen offen geblieben, Wünsche, Anregungen?
Nimm' gerne Kontakt mit uns auf. Das geht entweder ganz allgemein per Kontakformular oder gerne auch direkt mit unseren Trainer*innen oder den Mitgliedern des Vorstands der LGG.
Wir freuen uns auf Deine Nachricht!

Impressum

Verantwortlich im Sinne des Mediengesetzes für den Inhalt dieses Internetauftritts:
1. Vorsitzender der LG Göttingen
Dr. Wilhelm Graeber
Krugbreite 11
37079 Göttingen
Telefon 05 51 / 63 17 24

Datenschutz

Datenschutz ist allgemein der Schutz personenbezogener Daten eines jeden Einzelnen vor deren unerlaubter Erhebung, Verarbeitung und Weitergabe. Wie wir auf dieser Webseite damit umgehen, dazu finden Sie genauere Informationen, wenn Sie weiterlesen.

Datenschutzerklärung gemäß DSGVO

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Sportverein. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die LG Göttingen e. V. Eine Nutzung der Internetseiten der LG Göttingen e. V. ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Vereins über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.
Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für die LG Göttingen e. V. geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Verein die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

1. Begriffsbestimmungen

Die Datenschutzerklärung der LG Göttingen e. V. beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden.

2. Für die Verarbeitung verantwortliche Personen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:
LG Göttingen e. V., vertreten durch ihren 1. Vorsitzenden, Dr. Wilhelm Graeber.
Für die Umsetzung der in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Informationen ist unser Webmaster Sebastian Hanelt zuständig.

3. Erfassung von Daten und Informationen sowie Weitergabe an Dritte
a) Allgemeine Daten und Informationen

Die Internetseite der LG Göttingen e. V. erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Der Server wird bereitgestellt von der Alfahosting GmbH, Ankerstraße 3b, 06108 Halle (Saale). Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht die LG Göttingen e. V. keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch die LG Göttingen e. V. daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Verein zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert. Die IP Adresse wird nach 24 Stunden anonymisiert; dazu wird das letzte Oktett genullt. Die Löschung erfolgt dann nach spätestens nach 7 Tagen.

b) Anmeldung zu Veranstaltungen

Über die Internetseite der LG Göttingen haben Sie die Möglichkeit, sich zu bestimmten Veranstaltungen (sportliche Wettkämpfe) anzumelden. Dabei werden die notwendigen Meldedaten erhoben. Erfasst werden können (1) Name, (2) Adresse, (3) Geburtsjahrgang, (4) Kontaktadresse, (5) Telefonnummer, (6) Verein, (7) Startpassnummer (8) gewünschter Wettkampf. Dies erfolgt zum Zwecke der ordnungsemäßen Durchführung der Veranstaltung. Außerdem wird auf Basis von einigen dieser Angaben eine Ergebnisliste erstellt. Nach Beendigung der Veranstaltung werden die Daten zeitnah gelöscht, die nicht mehr für die Darstellung von Ergebnissen auf unserer Internetseite erforderlich sind. Eine Weitergabe der erhobenen Daten findet im Zusammenhang mit der Durchführung der Veranstaltung ggf. an die Personen statt, die an der Organisation der Veranstaltung beteiligt sind. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Durchführung der jeweiligen Veranstaltung gespeichert. Ergebnisdaten werden ggf. an Presseorgane weitergegeben. Dabei werden lediglich Name, Verein, Geburtsjahr (Altersklasse) und erzielte Wettkampfleistungen genannt.

c) Anmeldung zu Veranstaltungen - Corona-Sonderregelungen

Die Datenerhebung erfolgt zum Zweck des Nachvollzugs von Infektionsketten im Zusammenhang mit Covid-19. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO i. V. m. § 6 Corona-VO. Eine Übermittlung der o.g. Daten erfolgt nur an das jeweils zuständige Gesundheitsamt zu den o.g. Zwecken. Ihre Daten werden ausschließlich auf Grundlage der oben genannten Rechtsgrundlagen an Dritte weitergegeben. Sie werden nicht für Werbezwecke verwendet. Die Daten werden für die Dauer von drei Wochen nach dem letzten Kontakt mit Ihnen aufbewahrt und spätestens vier Wochen nach Abschluss der Veranstaltung automatisch gelöscht.

d) Fotos

Auf der Internetseite der LG Göttingen erfolgt die Veröffentlichung von Fotos der Mitglieder des Vereins sowie einzelner Vereinsaktivitäten und auch Nicht-Mitgliedern. Dies erfolgt zum Zwecke der Außendarstellung. Wir gehen davon aus, dass der jeweilige Fotograf mit der Übersendung erklärt, dass die fotografierten Personen der Veröffentlichung zum Zweck der Darstellung von Vereinsaktivitäten zugestimmt haben. Metadaten der Fotos (GPS-Informationen etc.) werden aus den Bilddaten entfernt. Erlangen wir Kenntnis von einer fehlenden Zustimmung, erfolgt die Entfernung entsprechenden Materials unverzüglich nach Kenntnisnahme (siehe hierzu auch Recht auf Löschung und Kontaktdaten unter Punkt 5).

e) Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Die Internetseite der LG Göttingen e. V. enthält Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Verein sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns per E-Mail ermöglichen. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

f) Cookies

Die Internetseiten der LG Göttingen e. V. verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Cookies ermöglichen uns, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, bekommt beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut bestimmte Hinweise angezeigt etc. Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich.

4. Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

5. Rechte der betroffenen Person

Die betroffene Person hat folgende Rechte:
 -  Auskunfts- und Bestätigungsrecht (Art. 15 DSGVO)
 -  Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
 -  Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
 -  Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18f. DSGVO)
 -  Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
 -  Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)
Alle Rechte können durch Kontaktierung unseres Webmasters Sebastian Hanelt genutzt werden.

6. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Art. 6 I lit. f DSGVO dient unserem Verein als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner anderen Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Solche Verarbeitungsvorgänge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurden.

7. Berechtigte Interessen an der Verarbeitung

Unser berechtigtes Interesse ist die Durchführung unserer Vereinstätigkeit zugunsten des Wohlergehens all unserer Mitglieder und aller Menschen, die den Vereinsaktivitäten nahestehen.

8. Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Das Kriterium für die maximale Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Daten werden durch uns in der Regel nur so lange aufbewahrt, wie dies für die zweckgerechte Verwendung erforderlich ist.

9. Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften und Erforderlichkeit zur Bereitstellung

Wir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann. Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass eine betroffene Person uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, die in der Folge durch uns verarbeitet werden müssen. Dies kann zum Beispiel bei einer Meldung für eine Sportveranstaltung der Fall sein, die durch unseren Verein durchgeführt wird. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag (die Teilnahmeberechtigung) mit dem Betroffenen nicht geschlossen werden könnte. Gleiches gilt für die Anfertigung und Bereitstellung von Ergebnissen für Pressebereichte durch Dritte.

10. Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling finden nicht statt.

Diese Datenschutzerklärung wurde auf Basis des Datenschutzerklärungs-Generators der DGD Deutsche Gesellschaft für Datenschutz GmbH, die als Externer Datenschutzbeauftragter München tätig ist, in Kooperation mit dem Datenschutz Rechtsanwalt Christian Solmecke erstellt. Sie wurde durch uns für unsere Vereinsaktivität ergänzt und angepasst.

Umsetzung und Webdesign

Verantwortlich für Gestaltung und Umsetzung der Inhalte der Webseite ist das Homepageteam der LG Göttingen.

Lust bekommen, bei uns mitzumachen?
Sprich uns gerne an!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.