Vereinsprofil der LG Göttingen e. V.

Die Leichtathletikgemeinschaft Göttingen (LGG) ist der Zusammenschluss der Leichtathletiksparten mehrerer Göttinger Vereine. In ihrer Historie hat sie einige Umbrüche erlebt. Heute stammen unsere Mitglieder aus folgenden Stammvereinen:
LAV Göttingen e.V.
ASC Göttingen von 1846 e.V.
Turn-und Wassersportverein Göttingen 1861 e.V.  (vormals Tuspo 1861)

Geführt wird der Verein von unserem Vorstand und natürlich ist die LGG eingebunden in das leichtathletische Verbandswesen und dadurch eng verknüpft mit
Stadtsportbund Göttingen
Göttinger Sport und Freizeit GmbH & Co. KG
NLV Kreis Göttingen
NLV Bezirk Braunschweig
Niedersächsischer Leichtathletik Verband (NLV)
Deutscher Leichtathletik Verband (DLV)
International Association of Athletics Federations (IAAF)

jahnstadion_goe_200x133kiessee_goe_200x133Unser leichtathletisches Zuhause ist das Jahnstadion. Im Jahnsportpark  Göttingen und damit mitten im Naherholungsgebiet Kiessee gelegen, bieten sich gleichermaßen optimale wie idyllische Trainingsmöglchkeiten. Die 2008 komplett sanierte Laufbahn entspricht den aktuellen Standards für nationale und internationale Leichtathletikmeetings. Darüber hinaus wurde unter der neuen Stehtribüne ein "Laufschlauch" von 60 Meter Länge errichtet, der mit einem spikefesten Belag und einer abdeckbaren Weitsprunggrube ausgestattet ist und unter anderem als Aufwärm- oder Trainingshalle genutzt werden kann.