Veranstaltungen der LG Göttingen

wilhelm_graeber_120x161
Dr. Wilhelm Graeber
1. Vorsitzender

Liebe Leichtathletikfreunde,

die LG Göttingen freut sich, auch im Jahr 2013 wieder zu vielfältigen Wettkampfveranstaltungen einladen zu können.

Das Angebot reicht von den beiden Werfertagen im Frühjahr und Herbst über einen Läuferabend bis zur dreiteiligen Crossserie, die im November startet. Bereits zum 25. Mal wird unser traditioneller Göttinger Altstadtlauf ausgetragen, wie immer am letzten Mittwoch vor den Sommerferien. Im vergangenen Jahr nahmen mehr als 4.000 Läuferinnen und Läufer an diesem wahren Volkslauffest in der Göttinger Innenstadt teil.

Der sportliche Höhepunkt des Göttinger Leichtathletikjahres fällt mit einem besonderen Jubiläum zusammen: Das Jahnstadion wird 100 Jahre alt, und wie könnte dieser runde Geburtstag besser gefeiert werden als mit einer Deutschen Meisterschaft? So freut sich der NLV-Kreis Göttingen, am 15./16. Juni zum zweiten Mal nach 2010 die Deutschen Juniorenmeisterschaften in Göttingen ausrichten zu dürfen. Hierzu werden die besten deutschen Leichtathleten unter 23 Jahren auf den erneuerten Rundbahnen und Sprunganlagen für Spitzenresultate sorgen.

Die Leichtathletikgemeinschaft Göttingen hofft, dass auch 2013 möglichst viele Aktive und Zuschauer das sportliche Angebot annehmen werden. Selbstverständlich werden wir wieder bemüht sein, allen TeilnehmerInnen gute Rahmenbedingungen zu bieten und den Wünschen und Bedürfnissen der Athleten in jeder Hinsicht gerecht zu werden. Die LG Göttingen freut sich auf Euren Besuch und wünscht allen Sportlerinnen und Sportlern viel Freude und Erfolg bei den verschiedenen Wettkämpfen, sei es im Sportpark am Sandweg, in der Göttinger City oder auf den drei Crosslaufstrecken.

 Ihr unterschrift_wilhelm_67x40  

(Dr. Wilhelm Graeber)

Drei Mal Edelmetall für LGGerInnen bei "Deutschen" im Jahnstadion

20130615 dmu23 120x80

Als eine in jeder Hinsicht gelungene Veranstaltung werden die 70. Deutschen U23-Meisterschaften der Leichtathleten nicht nur in die Annalen des NLV-Kreises Göttingen eingehen. Das Organisationsteam um die Kreisvorsitzende Corinna Klaus-Rosenthal hatte die Titelkämpfe so gut vorbereitet, dass die Durchführung nicht nur ohne nennenswerte Pannen vonstattenging, sondern – deutlich mehr noch als 2009 – Aktive, Trainer, Betreuer und Zuschauer voll des Lobes waren.

Weiterlesen