Göttinger erfolgreich um die Alster unterwegs

Schnellster Göttinger bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 km war Jasper Cirkel. In Hamburg kam Cirkel in dem 400 Teilnehmer starken Männerfeld trotz eingeschränkter Vorbereitung in 32:40 Minuten auf den 81. Platz. Wenige Sekunden und drei Plätze dahinter überquerte Sebastian Hanelt die Ziellinie. In seiner Wertungsklasse M35 wurde Hanelt Fünfter. Mit einer erheblichen Steigerung seiner Bestzeit auf 33:44 Minuten wurde Paul Mengeringhausen 127. der Gesamtwertung. 36:51 Minuten zeigte die Zeitmessung für Volker Hillebrecht im Ziel an. Der M40-Senior wurde 15. seiner Wertungsklasse.

Fast zeitgleich liefen Ida-Sophie Hegemann (41:28) und Carolin Hauck (41:32) auf den Plätzen 117 und 118 der Frauenwertung ins Ziel. Für die U20-Jugendliche Hegemann bedeutete das Platz 29 in der U23-Wertung und auch Hauck durfte mit ihrer Zeit auf der ungewohnt langen Strecke zufrieden sein.