Starke Frauenleistungen beim Halbmarathon in Wolfenbüttel und 3.000m in Heiligenrode

In 1:28:47 Stunden gewann Ida-Sophie Hegemann (LGG) den Halbmarathon beim Wolfenbütteler Stadtlauf. Die U20-Jugendliche, die lange Zeit mit Verletzungsproblemen zu kämpfen hatte, lag in der Frauenwertung mehr als 12 Minuten vor der Zweitplatzierten. Beim zweiten Durchgang der Heiligenröder Bahnlaufserie verbesserten sich Josephine Mintel (9:55,0 Minuten) und Julia Börner (10:06,6 Minuten) auf den dritten bzw. vierten Platz der niedersächsischen Jahresbestenliste über 3000 Meter.