Gute Leistungen bei Bezirksmeisterschaft U14 trotz Hitze

20160828 schoeningen bm u14 120x130 Die Bezirksmeisterschaft der U14 in Schöningen stand im Zeichen übergroßer Hitze. Die Kunst war, das Aufwärmen zu dosieren und die Wettkampfpausen im Schatten zu verbringen. Die kleine Göttinger Mannschaft zeigte in Anbetracht der Umstände bemerkenswerte Leistungen.

Angelina Westphal (W13) stand als einzige sowohl über 800m (2.) als auch im Sprint über 75m (3.) auf dem Siegerpodest. Im Weitsprung kam sie nach anfänglichen Schwierigkeiten mit dem Anlauf nach einer Leistungssteigerung ebenfalls auf den 3. Platz. Jan-Mikkel Jensen (M12) spielte im Speer- und Diskuswurf seine gute Technik aus und gewann den Speerwurf. Leider war er im Diskuswurf ohne Konkurrenten in seiner Altersklasse. Im 75m-Sprint erreichte er das Finale und wurde am Ende Fünfter. Jakob Schallmann (M13), der es sich nicht nehmen ließ, die LG in Schöningen zu vertreten obwohl er eine Krankheit gerade erst auskuriert hatte, konnte sein Leistungsvermögen nicht ganz abrufen, kann mit seinen Ergebnissen aber in Anbetracht der Umstände zufrieden sein. Er wurde mit persönlicher BL 4. im Kugelstoß und belegte ferner die Ränge 5 (Diskus), 6 (Weit) und 7 (Hürden).