Hop - Step - Titel verteidigt: Neele holt wieder DM-Hallen-Gold

Neele Eckhardt hat es wieder geschafft. Sie verteidigte in Dortmund am Samstag Abend erfolgreich ihren Deutschen Titel im Dreisprung unter dem Hallendach. Herzlichen Glückwunsch! Auf leichtathletik.de wurde die Siegerin interviewt:

Die Titelverteidigung war das Ziel und das hat geklappt. Deswegen bin ich darüber schon mal sehr glücklich. Ich wäre gerne weiter gesprungen, bei den ungültigen Versuchen waren auch bessere dabei. Das ist natürlich schade, aber bei einer Meisterschaft geht es um den Titel, von daher ist das ganz okay. Ich glaube, ich bin auf dem richtigen Weg. Ich habe konstant ein hohes Niveau und ich warte auf den Ausrutscher. Hoffentlich habe ich bei der Hallen-EM – wenn ich denn dabei bin – die Chance, zu zeigen, was ich kann. Wie die nächsten Wochen für mich ablaufen werden, hängt davon ab, ob ich bei der Hallen-EM starten darf oder nicht. Ich weiß gar nicht, wann ich das erfahre. Wenn ja, dann wird jetzt noch einmal zwei Wochen trainiert und danach dann mit dem Aufbau für den Sommer angefangen. Für den Sommer gilt die Devise: so schnell wie möglich die 14,32 Meter für Tokio abhaken.

 Ein ausführlicher Bericht folgt.