Geschwister Prensa Aupetit in Rüningen erfolgreich

Den Bezirkstitel im Blockwettkampf Lauf gewann sie bereits im August – nun demonstrierte Judith Prensa Aupetit erneut ihre bemerkenswerte Vielseitigkeit während der Mehrkampf-Bezirksmeisterschaften. Sowohl im 75m-Sprint und Weitsprung als auch Hochsprung und Ballwurf gehörte sie zu den besten 12-jährigen Mädchen und erkämpfte dank ihrer Ausgeglichenheit mit neuer Bestpunktzahl von 1680 im Vierkampf hinter der pfeilschnellen Wolfsburgerin Martha Liebrich die Silbermedaille. Dabei ließ sie im Weitsprung noch viele Punkte liegen, als sie dreimal weit vor dem Brett abspringend die 4,00m-Marke nicht übertraf. Diesen Hänger machte Judith allerdings im Hochsprung wett, wo sie erstmals 1,33m überwand. Außerdem ließ sie ihren 14 Konkurrentinnen mit 36m im Ballwurf keine Chance.
Ihr Bruder Gabriel nahm an den gleichzeitigen offenen Meisterschaften des Kreises Braunschweig teil. Er setzte sich im Dreikampf mit 88 Punkten Vorsprung auf seine Konkurrenz durch. Der 10-Jährige sammelte 962 Punkte, war dabei schnellster 50m-Sprinter und zeigte den deutlich weitesten Sprung in die Grube mit 4,01m. Nur im Ballwurf haderte Gabriel mit dem starken Gegenwind – mit 33,50m blieb er um einiges unter seiner Bestweite.