Logo

Viele Altersklassen-Titel bei den Bezirksmeisterschaften Crosslauf

Die weite Fahrt nach Velpke (Landkreis Helmstedt) zur Bezirksmeisterschaft im Crosslauf hat sich für die Athleten der LG Göttingen gelohnt.

Mit 9 Läuferinnen und Läufern war der Nachwuchs am Start, das größte Team der letzten Jahre bei einer Bezirksmeisterschaft im Crosslauf. Die herausragenden Ergebnisse waren die Titel für Jannes Nothdurft in der Einzelwertung (M10) und für die männliche U12-Mannschaft mit Jannes Nothdurft, Neo Witte (3./M11), Michel Baumbach (4./M11) und Gabriel Prensa Aupetit (4./M10).

Die weibliche U14-Mannschaft mit Ella Schüttler (3./W12), Lisa Schulz (3./W13) und Judith Prensa Aupetit (4./W12) belegte den zweiten Platz in der Mannschaftswertung. Alle drei kamen kurz hintereinander ins Ziel, wobei Ella Schüttler nach einem großen Leistungssprung zum ersten Mal in einem Crosslauf vor ihren Trainingskameradinnen ins Ziel kam.

Auch die Starterinnen in der weiblichen U12, Lena Winkler (5./W10) und Malie Molov (7./W10) überzeugten mit guten Platzierungen und einer selbstbewussten Renneinteilung.

Den dritten Titel für die LGG holte Horst von Gaza als Sieger in der M60 mit dreieinhalb Minuten Vorspring vor dem Zweitplatzierten. Vierter in der Gesamtwertung des 60 Läufer starken Männerfeldes wurde Ole Hennseler. Mirko Witte kam als Zehnter und als Dritter der M40-Wertung ins Ziel. Das LGG-Team mit Hennseler, Witte und von Gaza wurde Dritter hinter LG Braunschweig und VfL Wolfsburg.

Nach ihrem starken Auftritt bei den Landesmeisterschaften konnten sich Birte Friedrichs auch in Velpke mit einem dritten Platz bei den Frauen gut in Szene setzen.

Template Design © Joomla Templates | GavickPro. All rights reserved.