Logo

Zahlreiche Titel bei Hallenbezirksmeisterschaften

Neun Titel, elf zweite und vier dritte Plätze: Mit dieser Bilanz zählte die LG Göttingen zu den erfolgreichsten Vereinen bei den Hallenbezirksmeisterschaften der Leichtathleten. Ein noch besseres Resultat verhinderte die Sperrung der A7. Dadurch verlor ein Fahrzeug mit LGG-Athleten am Samstag zwei Stunden und eine rechtzeitige Meldung am Stellplatz in Salzgitter war nicht mehr möglich. Sarah Strohbusch und Hilke Böhnisch mussten somit außer Wertung antreten.

Bei den Männern überzeugte Mehrkämpfer Jonathan Kulp, der sich im Hochsprung (1,73 m), über 60 m Hürden (9,48 sec.) und im Kugelstoß (11,45 m) gleich drei Titel sicherte. Noch höher einzuschätzen ist jedoch sein zweiter Platz im Weitsprung mit 6,45 Metern, aufgrund des Spikes-Verbotes in der Lebenstädter Halle mit normalen Hallenschuhen erzielt. Einen dritten Platz holte er über 60 m in 7,67 Sekunden. Neuzugang Johannes Borries überraschte im Weitsprung als Fünfter mit 5,96m. Über 60 m wurde er Vierter und Dritter um Hochsprung.

Barbora Knotkova war sozusagen das Pendant zu Kulp bei den Frauen. Bei ihrem ersten Start im LGG-Trikot gewann sie die Titel im Hoch- und Weitsprung und wurde Vizemeisterin über 60 Meter. Für Sarah Strohbusch hätten 9,92 Meter im Kugelstoß zur Vizemeisterschaft gereicht, aber sie wurde aufgrund der Verspätung (s.o.) zur Wertung nicht mehr zugelassen.

Ähnlich erfolgreich war der Auftritt von Benedict Busch, der in der M13-Jugend die Titel über 60 m Hürden und im Weitsprung holte und Vizemeister im Hochsprung wurde. Weitere Titel gingen in der W12-Jugend durch Lara Bande Gonzalez (Kugelstoß) und Judith Prensa Aupetit (60 m Hürden), die außerdem Vizemeisterin im Hoch- und Weitsprung wurde, an die LGG.

Charlotte Ilse (W15) wurde Vizemeisterin über 60 m Hürden und Dritte im Hochsprung. Zweite Plätze gingen auch an Julius Nippert (MU20) über 60 m und im Kugelstoß sowie Annika Simon (WU20) und Anton Schwigon (M14) im Hochsprung.

Svea Betker (WU18) erzielte ihr bestes Ergebnis als Vizemeisterin im Kugelstoß mit 10,36 Metern. Im Hochsprung wurde sie Dritte. Ebenfalls Drittbester Hochringer wurde Jan-Mikkel Jensen bei den M15-Jugendlichen.

Template Design © Joomla Templates | GavickPro. All rights reserved.