Gelb-schwarzer Jahresabschluss am Seeburger See

Gelb-schwarz war wieder einmal die dominierende Farbkombination beim Silvesterlauf der LG Eichsfeld um den Seeburger See. Das Running-Team der LGG war in den Hauptläufen mit einer Teilnehmerzahl an den Start gegangen, die in den vergangenen Jahren ihresgleichen sucht.

Im Rennen über eine Runde um den See landeten gleich zehn LGG-Frauen unter ersten 15 des Gesamtklassements. Der Sieg ging zwar erwartungsgemäß an die U23-Junorin Paulina Wüstefeld vom Veranstalter, dahinter liefen mit Carolin Hauck, Karina Sosanski und W45-Siegerin Sanna Almstedt gleich drei LGG-Läuferinnen ins Ziel. Auf den Plätzen sieben und acht folgten Anja Vogelgesang und Katharine Linke, die Zweite in der U23-Wertung vor Birte Friedrichs (10. Im Gesamtklassement) wurde. Auf den Rängen 12, 13 und 15 landeten Anna Veltrup, Laura Hampe und Maike Knoth.

Keineswegs ausgemacht war der Sieg von Jasper Cirkel bei den Männern, stand doch mit Jonas Just (LG Osterode) einer der besten deutschen jugendlichen Mittel- und Langstreckler am Start. Der Vorjahrssieger lief jedoch ein grandioses Rennen und gewann bei einer Steigerung seiner Siegeszeit aus 2017 um 50 Sekunden knapp vor dem favorisierten Osteroder Jugendlichen. Auch zwei Altersklassenwertungen gingen an die LGG. Volker Hillebrecht (M45) und Horst von Gaza (M55) siegten mit jeweils großem Vorsprung.

Über zwei Runden (ca. 10.000 Meter) glänzte wieder einmal die U20-Jugendliche Jana Beyer vom Veranstalter als klare Siegerin der weiblichen Wertung. Aber auch über die lange Strecke setzten sich die LGG-Läuferinnen gut in Szene, allen voran Sanna Almstedt, die bei ihrem zweiten Start des Tages Vierte der Gesamtwertung und haushohe Siegerin bei den W45 wurde. Sechste der Einlaufwertung wurde Julia Rieger, Neunte und U23-Siegerin Miriam Held.

Einziger Starter der LGG bei den Männern war M45-Senior Philipp Schüler, der als Zwölfter des Gesamtklassements seine Altersklasse M45 klar dominierte. Der Sieg ging an Ole Hennseler (LG Braunschweig), hinter dessen Erfolg wenige Stunden später bereits als Verein LG Göttingen gestanden hätte.