Drei Titel und gute Platzierungen bei Bezirksmeisterschaften U16

Drei Titel und diverse gute Platzierungen holten die jungen LGG-Athleten bei den Bezirksmeisterschaften der Jugendklassen W/MU16 und jünger in Helmstedt.

Am erfolgreichsten war Lina Herwig (W14), die sich die Titel im Weitsprung (4,66 m) und im Speerwurf (29,97 m) holte, außerdem Vizemeisterin über 80 m Hürden (13,59 sec.) wurde. Den dritten LGG-Titel gewann Angelina Westphal über 100 m der W15 in 13,37 Sekunden. Auch Rang Zwei ging durch Sophie Rühlmann (13,70 sec.) an die LGG. Angelina wurde neben ihrem Erfolg über 100 m noch Vizemeisterin über 300 m (46,38 sec.).

In der M14-Jugend stellte Jan-Mikkel Jensen mit vier Starts seine Mehrkampfqualitäten unter Beweis. Er wurde Vizemeister im Diskuswurf (21,46 m), Dritter im Speerwurf (24,85 m), Vierter im Weitsprung (4,26 m) uns Sechster im Hochsprung (1,35 m). Bei den M15-Jugendlichen wurde Paul Maximilian Kaiser Vizemeister im Kugelstoß mit 10,50 m sowie Dritter mit dem Diskus (29,35 m). Zwei sechste Plätze gab es für Jakob Schallmann (ebenfalls M15) über 80 m Hürden (14,29 sec.) und im Weitsprung (4,68 m).