Neele wählen: NLV-Sportlerin des Jahres gesucht

Auch 2017 wird auf der NLV-Homepage wieder der „NLV-Sportler des Jahres“ gewählt. In den Kategorien Männer, Frauen, Männliche Jugend und Weibliche Jugend stehen jeweils fünf niedersächsische Leichtathleten zur Auswahl.  Während in den Jugendklassen das Rennen weitgehend offen sein dürfte, ist bei den Männern und Frauen die jeweilige Favoritenstellung ziemlich eindeutig. Hochspringer Eike Onnen (Hannover 96) hat 2017 seinen bereits dritten oder vierten Athletenfrühling hinter sich und sich in einem für Top-Hochspringer sagenhaften Alter von 35 Jahren zum dritten Mal für das Finale einer WM qualifiziert.
Bei den Frauen wäre es überraschend, wenn das Voting nicht zugunsten unserer Dreispringerin Neele Eckhardt ausfallen sollte. Ihre Erfolgsbilanz 2017 ist beeindruckend: Deutsche Vizemeisterin, WM-Zwölfte, Universiade-Siegerin, Zwölfte der Jahresweltbestenliste, sechsbeste Europäerin und mehrfache Verbesserungen der Landesrekorde in der Halle und im Stadion. Eine derartige Erfolgsbilanz hat es in der niedersächsischen Frauenleichtathletik seit langer Zeit nicht mehr gegeben.

Deadline für die Abstimmung ist der 31.12., so dass in den ersten Tagen des neuen Jahres offenkundig ist wer zur NLV-Sportlerin 2017 gewählt wurde.

Zur Wahl auf der Homepage des NLV