Für Lisanne Rieker geht die Saison in Rhede weiter

Während sich Neele Eckhardt mit Trainer Frank Reinhardt beim WM-Vorbereitungstraining des DLV im Olympischen Trainingszentrum Kienbaum aufhält, ist für Lisanne Rieker als Nummer Zwei der LGG-Dreispringerinnen nach den guten Leistungen der letzten Wochen bereits der nächste Wettkampf angesagt. Sie erhielt einen Startplatz für das 47. Internationale LAZ-Meeting in Rhede, seit vielen Jahren eine der hochrangigsten Veranstaltungen in Deutschland, die von diversen Athleten als letzter Test vor der WM genutzt wird. Top-Athletin im Dreisprung ist die Kubanerin Liuba Maria Zaldivar, die mit einer Bestleistung von 14,51 Metern zur absoluten Weltklasse zählt.